The Armed Man - A Mass for Peace von Karl Jenkins
Samstag, 8. November und Sonntag, 9. November, 19 Uhr, Lutherkirche

Gedenkkonzert zum Beginn des 1. Weltkrieges vor hundert Jahren (1914) und der Bombardierung der Lutherkirche vor siebzig Jahren (1944).
Bei der Planung dieses Konzertes war nicht zu ahnen, welche traurige Aktualität diese große, ergreifende Friedensmesse dieses Jahr noch bekommen sollte. Eine professionelle Ton- und Lichttechnik mit Bildern und Videoclips, ein großes Orchester, die beiden Chöre und die jungen Vokalsolisten werden diese große Bitte um Frieden zwischen den Religionen der ganzen Welt - besonders eindrücklich gestalten.
Junge Vokalsolisten, Jugendchor und Kantorei der Lutherana Karlsruhe, Instrumentalsolisten, Collegium a Rhythmicum. 
Gesamtleitung: Dorothea Lehmann-Horsch 


7. Karlsruher Singalong
Samstag, 6. Dezember, 19 Uhr, Stadtkirche Durlach

Das 7. Karlsruher Singalong am 6. Dezember in der Stadtkirche Durlach bietet eine Neuerung: Nach den ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach singen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das berühmte „Halleluja“ aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel.
Alles Weitere findet wie gewohnt statt: Eine Stunde vor der Aufführung, um 18 Uhr, treffen sich alle Mitwirkenden in der Stadtkirche Durlach und setzen sich auf die nach Stimmlage gekennzeichneten Plätze. Auch ein „Gemischter Block“ ist vorgesehen. Bezirkskantor Johannes Blomenkamp probt ca. eine halbe Stunde und erklärt die besonderen Details der Aufführung. Beispielsweise ist es erlaubt, bei den Arien mitzusingen. Das Orchester, die „Camerata 2000“ mit Konzertmeisterin Susanne Holder, ist bei dieser Probe beteiligt. Danach ist eine Pause, in der alle Mitwirkenden die Gelegenheit haben, sich im Gemeindehaus Am Zwinger bei Kaffee und Hefezopf zu stärken.
Um 19 Uhr beginnt dann die Aufführung. Bettina Horsch (Sopran), Sandra Stahlheber (Alt), Martin Erhard (Tenor) und Peter Arestov (Bass) wirken als Solisten mit. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr der frühere bayrische Landesbischof Dr. Johannes Friedrich übernommen. Er wird auch schon bei der Probe anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen. Karten für Teilnehmer und Zuhörer gibt es bei Musikhaus Schlaile, Buchhandlung Mächtlinger sowie unter www.durlacher-kantorei.de. Klavierauszüge des „Weihnachtsoratoriums“ und des „Messias“ müssen von den Sängerinnen und Sängern mitgebracht werden. Altbischof Friedrich wird am darauf folgenden Tag die Predigt im Gottesdienst zum zweiten Advent in der Stadtkirche Durlach halten.


Musical "Amazing Grace"
Sonntag, 8. Februar 2015, 14 und 19 Uhr, Schwarzwaldhalle Karlsruhe

Karlsruhe/Witten. Am 8. Februar 2015 wird das Musical „Amazing Grace“ in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe aufgeführt werden. Das Herzstück der Performance bildet ein riesiger Musicalchor aus der Region. 

Den Text zum weltweit bekannten Gospelsong „Amazing Grace“ schrieb 1773 der britische „Sklavenkapitän“ John Newton. Dieses Musical erzählt die Lebensgeschichte John Newtons, der vom Sklaventransporteur zum Gegner der Sklaverei wurde. All das wird in Gospels und Balladen, geschrieben vom norwegischen Komponisten Tore W. Aas (Oslo Gospel Choir), gesungen, getanzt und gespielt. 
Das Herzstück der Performance bildet ein riesiger Musicalchor aus der Region. Ab sofort werden Sängerinnen und Sänger bzw. Chöre gesucht, die zuerst während Proben in Karlsruhe und Umgebung das Werk einstudieren und es dann in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe mit Orchester, Band und Solisten der Musicalszene aufführen.

Nach dem großen Erfolg des Pop-Oratoriums „Die 10 Gebote“ ist dies das nächste Projekt des Evangelischen Landeskirchen in Baden, des Kirchenbezirks Karlsruhe und der Stiftung Creative Kirche.

Der Ticketverkauf hat begonnen und unter www.gospel.de oder Telefon: 02302/28 222-22 können Eintrittskarten gekauft werden. Auch über Ticketmaster, Telefon: 01806/999 0000 (Gebühren 0,20 Euro/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 Euro/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz). Weitere Infos auch unter www.amazing-grace.de

https://m.youtube.com/watch?v=v-ivjWJBeqQ 


Chorleiter/in gesucht
für die Ev. Kirchengemeinde Berghausen-Wöschbach

Der Kirchenchor der Ev. Kirchengemeinde Berghausen-Wöschbach sucht zum 01.01.2015 eine nebenamtliche Chorleitung. Wir sind eine fröhliche und gesellige Chorgemeinschaft mit einem breitgefächerten Repertoire. Wir gestalten ca.10 Gottesdienste im Jahr sowie gelegentliche Serenaden. Wir wünschen uns eine aufgeschlossene Chorleitung mit Chorleiterausbildung, die auch eigene Akzente setzt.

Bitte richten sie ihre Bewerbung an das Pfarramt der Ev. Kirchengemeinde Berghausen Wöschbach

Kiefernstraße 5
76327 Pfinztal-Berghausen
Telefon: 0721-469173
Telefax: 0721-468365
pfarramt@evki-berghausen-woe.de
www.evki-berghausen-woe.de


Organist / Organistin gesucht
für die Evangelische Kirchengemeinde Grünwettersbach

Wir suchen ab sofort eine Organistin oder einen Organisten für unsere Gottesdienste in Grünwettersbach - 1 bis 2 mal im Monat.

Nähere Informationen unter Telefon: 

Grünwettersbach: 0721 2013700   


                                        


Link zu älteren Artikeln
Unbenanntes Dokument

Kirchenmusikalische
Veranstaltungen

-------------------------

Andere kirchliche
Veranstaltungen

nach oben nach oben Copyright © 2008 - 2013 Kirchenmusik der Evangelischen Kirche in Karlsruhe :: Impressum